$738.00
FREE delivery: Wednesday, 9 Feb
Fastest delivery: Thursday, 3 Feb
Order within 1 hr and 16 mins
In stock.
[{"displayPrice":"$738.00","priceAmount":738.00,"currencySymbol":"$","integerValue":"738","decimalSeparator":".","fractionalValue":"00","symbolPosition":"left","hasSpace":false,"showFractionalPartIfEmpty":true,"offerListingId":"y6zPZZxUO3Yl46ZHDvMZQRmhnmPXCSeayDAWLztBfm%2F9Y4l8pgMnYZK%2F8oMLmtUSRaH9oZqvi2rR0BYCzVTpl7j7gwnG1RuXHrG3Lm59Lp9%2Bo2OKjabkZJlgs%2FdGxOY1LSyseiKazHZ6CXf36qAceJ7utJ3Ky86F","locale":"en-AU","buyingOptionType":"NEW"}]
$$738.00 () Includes selected options. Includes initial monthly payment and selected options. Details
Price
Subtotal
$$738.00
Subtotal
Initial payment breakdown
Delivery cost, delivery date and order total (including tax) shown at checkout.
Your transaction is secure
We work hard to protect your security and privacy. Our payment security system encrypts your information during transmission. We don’t share your credit card details with third-party sellers, and we don’t sell your information to others. Learn more
Ships from
Amazon AU
Sold by
Amazon AU
Ships from
Amazon AU
Sold by
Amazon AU
DJI Mini 2 – Ultralight a... has been added to your Cart
Share
Other Sellers on Amazon
Added
$777.00
& FREE Delivery
Sold by: Becextech™
Sold by: Becextech™
(253 ratings)
89% positive over last 12 months
Usually dispatched within 2 to 3 days.
Delivery Rates and Return policy

DJI Mini 2 – Ultralight and Foldable Drone Quadcopter, 3-Axis Gimbal with 4K Camera, 12MP Photo, 31 Mins Flight Time, OcuSync 2.0 10km HD Video Transmission, QuickShots Gray

4.8 out of 5 stars 1,521 ratings

$738.00
Your transaction is secure
We work hard to protect your security and privacy. Our payment security system encrypts your information during transmission. We don’t share your credit card details with third-party sellers, and we don’t sell your information to others. Learn more

Return Policy

Tap on the category links below for the associated return window and exceptions (if any) for returns.

Books
Video Games and Music
Software and DVD
Camera, Electronics and PC
Office Products and Wireless
Musical Instruments
Home Entertainment
Homes and Lawn & Garden
Automotive and Tools
Sports, Toys and Outdoors
Kitchen and Home Improvement
Grocery and Pet Products
Baby Products
Apparel, Jewelry and Watches
Shoes
Luggage
Beauty, Health and Personal Care
Drugstore and Wine
Amazon-managed Delivery
Amazon manages delivery by using preferred couriers/agents. Order delivery tracking to your doorstep is available
Brief content visible, double tap to read full content.
Full content visible, double tap to read brief content.
Configuration: Standard
Standard
Updated other options based on this selection
Style Name: Mini 2
Mini 2
Updated other options based on this selection

Enhance your purchase

Brand DJI
Model Name DJI Mini 2
Colour Gray
Control type Remote Control
Video capture resolution 4K HD

About this item

  • 【PACK LIGHT, FLY FREE】: At less than 249 g, it weighs about as much as an apple and fits in the palm of your hand. Compact and convenient, this small drone is your ideal travel companion, transforming how you capture your favorite memories.
  • 【3-AXIS GIMBAL WITH 4K CAMERA】: A 12MP camera in the sky delivers content guaranteed to impress. Along with 4K/30fps video and a 3-axis motorized gimbal, Mini 2 ensures stunning image quality that is consistently smooth no matter how adventurous your piloting gets.
  • 【OCUSYNC 2.0 VIDEO TRANSMISSION】: Mini 2 supports up to 10 km of HD video transmission and has excellent anti-interference capabilities, giving you the ability to fly farther and see clearer.
  • 【POWERFUL PERFORMANCE】: With a max battery life of 31 minutes, DJI Mini 2 grants more than enough time to compose the perfect shot. Mini 2 can resist level 5 winds and take off at a max altitude of 4,000 meters, so your footage is stable even when flying along a windy coastline or high above an alpine forest.
  • 【4X ZOOM】: There’s no need to get so close for your dream shot. 4x digital zoom makes it safer and more convenient when transitioning between shots of varying distance and composition.
  • 【QUICKSHOTS】: With just a few taps, DJI Mini 2 automatically records and shoots professional-level videos to share directly on social media. Whether you’re a beginner or a more experienced flyer, the DJI Fly app helps you produce impressive results complete with soundtracks and filters.
  • 【COMPATIBILITY】: The DJI Fly app requires iOS v10.0, Android v6.0, or above. Compatible devices include: iPhone 11 Pro Max, 11 Pro, 11, XS Max, XS, XR, X, 8 Plus, 8, 7 Plus, 7, 6s Plus, 6s, 6 Plus, 6, Samsung Galaxy S20, S10+, S10, S9+, S9, S8+, S8, S7 edge, S7, S6, Note10+, Note9, Note8, Huawei P30 Pro, P30, P20, P10, Mate 30 Pro, nova 5, nova 4, nova 3e, nova 2, Honor 8X, 10, 9, 20 Pro, Magic 2, Mi 10, Mi 8, MIX 2S, MIX 2, Redmi Note 5, Oppo Find X, R15, Vivo NEX, X27, X21, X20A, OnePlus 7, 6T, 5, Pixel 4, 3 XL, 2 XL, 2, LG V20, LG G6, Sony Xpeial 1.
New (2) from $738.00 & FREE Delivery.

Amazon Launchpad
Discover new, innovative, and trending products from emerging brands Shop now

Product Information

Technical Details

Additional Information

Buy it with

  • DJI Mini 2 – Ultralight and Foldable Drone Quadcopter, 3-Axis Gimbal with 4K Camera, 12MP Photo, 31 Mins Flight Time, OcuSync
  • +
  • SanDisk Extreme microSDXC UHS-I Card, 128GB, with A2 Performance SDSQXA1-128G-GN6MA
  • +
  • Lekufee Portable Waterproof Carrying Case Compatible with DJI Mavic Mini 2 Drone and Mavic Mini 2 Accessories
Total Price:
To see our price, add these items to your cart.
These items are shipped from and sold by different sellers.
Choose items to buy together.

Have a question?

Find answers in product info, Q&As, reviews

There was a problem completing your request. Please try your search again later.
All Product Information Customer Q&A's Customer Reviews

Your question might be answered by sellers, manufacturers, or customers who bought this product.

Please make sure that you've entered a valid question. You can edit your question or post anyway.

Please enter a question.

Product description

OVERVIEW:

DJI Mini 2 is beginner-friendly, powerful, and well, mini. Impressive performance, stunning image quality, and creative videos are just a few taps away. Explore an entirely new perspective, capturing the moments that make your life truly yours.

INTELLIGENT MODES:

Panorama
Select from Wide-Angle, 180°, and Sphere panoramas, and DJI Mini 2 will do the rest, generating a panoramic masterpiece almost instantly.

Enhanced Photo
The DJI Fly app features intelligent, built-in photo optimization. The app automatically enhances image quality after downloading a photo, resulting in vivid colors and details that pop.

DIRECT DOWNLOAD AND INSTANT EDITING:

QuickTransfer
When Mini 2 is close to your smartphone, the DJI Fly app will automatically recognize and connect to the aircraft and synchronize selected photos and videos at 20 MB/s.

Trimmed Download
With this new feature, you can easily cut out a segment of your footage to edit and download. Looking for the perfect shot or worrying about insufficient storage is a thing of the past.

Imaginative Templates
The intuitive editor of the DJI Fly app includes a diverse set of creative templates. Flying, shooting, editing, and sharing can be done almost instantly, allowing you to create and share on the go.

IN THE BOX (Standalone):

Aircraft × 1
Remote Controller × 1
DJI Mavic Mini 2 Intelligent Flight Battery × 1
Spare Propellers (Pair) × 1
Type-C Cable × 1
Gimbal Protector x 1
RC Cable (Micro USB connector) × 1
RC Cable (USB-C connector) × 1
RC Cable (Lightning connector) × 1
Spare Control Sticks (Pair) × 1
Spare Screw × 6
Screwdriver × 1


From the manufacturer

DJI Mini 2: Make Your Moments Fly

DJI MINI 2
Pack Light, Fly Free

Level 5 Wind Resistance

At less than 249 g, it weighs about as much as an apple and fits in the palm of your hand.

With a max battery life of 31 minutes, DJI Mini 2 grants more than enough time to compose the perfect shot.

Mini 2 can resist level 5 winds and take off at a max altitude of 4,000 meters, so your footage is stable even when flying along a windy coastline or high above an alpine forest.

DJI MINI 2
DJI MINI 2
Enhanced Transmission Stability

OcuSync 2.0,10 KM Transmission

A 12MP camera in the sky delivers content guaranteed to impress. Along with 4K/30fps video and a 3-axis motorized gimbal, Mini 2 ensures stunning image quality that is consistently smooth no matter how adventurous your piloting gets.

Built-in OcuSync 2.0 allows DJI Mini 2 to adjust automatically between two frequencies, which extends Mini 2’s max transmission distance to 10 km for even more flexibility.

Ample Accessories: Optimal Options for Every Occasion

 Intelligent Flight Battery

Intelligent Flight Battery

Two-Way Charging Hub

Two-Way Charging Hub

mini2

DJI Mini 2 Propellers (Pair)

Easy to Fly

Provides a maximum flight time of 31 minutes.

Easy to Charge

This practical accessory holds three batteries and charges them in sequence.

Easy to Replace

Need more propellers? We got you covered.

Compatibility

DJI Mini 2 / DJI Mini SE

Compatibility

DJI Mini 2 / DJI Mini SE

Compatibility

DJI Mini 2 / DJI Mini SE

DJI Drone Comparison

DJI MINI 2

DJI MINI 2

AIR 2S

DJI AIR 2S

MAVIC 2 PRO

MAVIC 2 PRO

MAVIC 2 ZOOM

MAVIC 2 ZOOM

Dimensions(Unfolded)
159×203×56 mm 183×253×77 mm 322×242×84 mm 322×242×84 mm
Photography
1/2.3" CMOS, 12MP, JPEG/RAW 1” CMOS, 20MP, JPEG/RAW 1'' CMOS, 20MP, JPEG/RAW 1/2.3" CMOS,12MP, JPEG/RAW
Video
4K/30 fps 5.4K/30fps 4K/30 fps 4K/30 fps
Max Speed
57.6 kph 68.4 kph 72 kph 72 kph
Max Flight Time
31 min 31 min 31 min 31 min
Takeoff Weight
249 g 595 g 907 g 907 g

1.What are the main upgrades of DJI Mini 2 compared to Mavic Mini?

Motors, image transmission, camera performance, intelligent features, and user experience have all improved significantly. The image transmission system is particularly impressive as it has been upgraded to OcuSync 2.0 from enhanced Wi-Fi.

2.Are the remote controllers of DJI Mini 2 and Mavic Air 2 interchangeable?

Yes. Update both the remote controller and the aircraft, and you can use normally after successfully linking the devices.

3.What are the maximum photo and video resolutions supported by DJI Mini 2?

Photo Resolutions:4000×3000 (4:3) 4000×2250 (16:9)

Video: 4K 24/25/30 fps 2.7K 24/25/30 fps 1080p 24/25/30/48/50/60 fps

4.Can DJI Mini 2's camera zoom? How do I use it?

DJI Mini 2 supports digital zoom, namely: 4K: 2x 2.7K: 3x FHD: 4x In the video recording view of the DJI Fly app, tap the zoom icon, touch the screen with two fingers, or use the dial while pressing the Fn button on the remote controller to zoom in.

5.What photo modes does DJI Mini 2 support?

Single Shot, Interval, Panorama, and AEB Triple Shot.


Customer Questions & Answers

Customer reviews

4.8 out of 5 stars
4.8 out of 5
1,521 global ratings

Review this product

Share your thoughts with other customers

Top review from Australia

Reviewed in Australia on 6 September 2021
Configuration: StandardStyle Name: Mini 2Verified Purchase

Top reviews from other countries

Le°kai
5.0 out of 5 stars Warum die DJI Mini 2 für mich die beste Drohne ist und was man ab 2021 unbedingt beachten sollte…
Reviewed in Germany on 2 January 2021
Configuration: StandardStyle Name: Mini 2Verified Purchase
Customer image
5.0 out of 5 stars Warum die DJI Mini 2 für mich die beste Drohne ist und was man ab 2021 unbedingt beachten sollte…
Reviewed in Germany on 2 January 2021
Ein paar Worte vorweg über meine Überlegungen zur Anschaffung einer Drohne.
Ich fotografiere bereits ein paar Jahre und auch kleinere Videos mit Kamera und Gopro habe ich bereits gebastelt, aber irgendwie fehlte mir immer öfters das Besondere, die ungewöhnlichen Positionen für das Motiv, wie es so mit der Kamera halt nicht machbar ist.
Das eine Drohne ungeahnte Möglichkeiten bietet, war mir schnell bewusst und so kam die Vorlage zur Anschaffung einer solchen Drohne in den Familienrat, wo mein Vorhaben wie erwartet auf erbitterten Widerstand traf 😉
"zu teuer", "zu laut" und außerdem "braucht man(n) mit über 40 so ein Spielzeug doch gar nicht", dass waren die Argumente meiner Partnerin. Da ich mit so einer Reaktion gerechnet hatte, habe ich mich natürlich vorbereitet und präsentierte eine Auswahl von Fotos die ich in diversen Fotocommunitys ausgesucht hatte. "... schau mal, solche tollen Aufnahmen kann man mit einer Drohne machen…" waren meine Worte und scheinbar trafen die Fotos auf gefallen. Zumindest war die beiläufige Aussage "dann musst halt machen" 😁

So viel zur Vorgeschichte und nun gleich zu einem Thema, welches gern mit den Worten "ach ist doch nur ein Spielzeug" unter den Tisch gekehrt wird.
Ich weiß, dass die kommenden Worte nicht gern gehört werden und ich habe auch nicht vor der Spielverderber zu sein, aber ich erachte es als wichtig, dass man als Rezensent auch aufklärt und informiert.
Da ich ein sehr planender Mensch bin und mich vorab schlau mache darüber, was ich vor habe oder kaufen will, bin ich schnell darauf aufmerksam geworden, dass man Drohnen zwar nach belieben kaufen kann, beim Fliegen aber Regeln und Auflagen einzuhalten sind. Das war mir vorher nicht bekannt und ehrlich gesagt hatte ich mit so etwas auch nicht gerechnet. Aber es ist nun mal so und je mehr ich mich damit beschäftigt habe, um so mehr verstand ich, warum dem so ist.
Viele glauben eine Drohne sei Spielzeug, welches man seinem Kind zu Weihnachten schenkt, aber weit gefehlt. Die modernen Drohnen, auch wenn nicht mal 250g schwer, sind modernste Fluggeräte, welche mehrere hundert Meter hoch und Kilometer weit fliegen können. Da dies neben Spaß und Freude auch Risiken birgt und es in den letzten Jahren wiederholt schwerwiegende Vorfälle mit Drohnen gab, sind auch immer mehr Vorschriften erlassen wurden.
Das Ganze soll nun zum 01.01.2021, mit in Kraft treten der EU-Drohnenverordnung, eine über Grenzen hinweg gültige Form erhalten. Aus dieser Verordnung geht indes hervor, dass für den Betrieb einer Drohne ein Mindestalter von 16 Jahren gilt und man sich außerdem beim Luftfahrtbundesamt (LBA) als Betreiber registrieren muss. Da erhält man nach erfolgreicher Registrierung auch eine persönliche E-ID, welche auf der Drohne angebracht werden muss. Das geht am dezentesten mit so einem [[ASIN:B077LVGXYB Drohnen Kennzeichen]] in der Größe Micro (10mmx20mm).
Außerdem benötigt ihr zwingend eine Haftpflichtversicherung und müsst bei einer Kontrolle das bestehen dieser Versicherung auch nachweisen können. Und da Drohnen in den Wirkungsbereich des LBA fallen wird es vermehrt Kontrollen geben, und glaubt mir, Ärger mit dem LBA wollt ihr euch ersparen. Das ist nicht wie 10min im Halteverbot oder 20km/h zu schnell mit dem Auto, hier kann es unter Umständen um gefährlichen Eingriff in den Luftverkehr gehen. Quatsch werdet ihr denken, aber es gibt genug Berichte im Internet bei denen Leute mit der Drohne auf 400m Höhe und mehr geflogen sind und das obwohl nur 120m erlaubt sind 🙄
Aber egal, ich will keinem den Spaß verderben sondern lediglich an eure Vernunft appellieren. Daher nun noch einmal die wichtigsten Punkte zusammengefasst, die ab 31.12.2020, mit in Kraft treten der EU-Drohnenverordnung, die DJI Mini 2 und den Vorgänger DJI Mavic Mini betreffen. Danach geht es noch um die DJI Mini 2 und ihre Vorzüge, sowie Schwächen im Detail und warum ich mich letztlich für diese Drohne entschieden habe.

➡️ für den Betrieb einer Drohne gilt ein Mindestalter von 16 Jahren. Fliegen ist in Begleitung einer berechtigten Person auch unter 16 Jahren gestattet.
➡️ ab 31.12.2020 muss man sich, unabhängig von der Masse der Drohne, beim LBA als Betreiber registrieren und eine persönliche ID beantragen. Diese muss im Anschluss auf der Drohne angebracht werden.
➡️ eine Haftpflichtversicherung die auch die Gefährdungshaftung mit einschließt ist Pflicht und bei einer Kontrolle muss das bestehen selbiger nachgewiesen werden (viele Haftpflichtversicherungen haben Drohnen bis 250g bereits inkludiert, daher einfach bei eurer Versicherung nachfragen)
➡️ fliegen ist nur bis zu einer Höhe von 120m erlaubt. Diese Höhe wird ab Startpunkt gemessen. Außerdem muss in Sichtweite geflogen werden
➡️ das Überfliegen von Naturschutzgebieten, Bundeswasserstraßen, Autobahnen, Justiz- u. Militäreinrichtungen, Industrieanlagen, sowie Wohngrundstücken ist verboten.
➡️ zu Flughäfen (dazu zählen auch Krankenhäuser mit Hubschrauber Landeplatz) muss mind. 1,5km Abstand gehalten werden

Das sind nur ein paar der Regeln und jeder sollte sich im Vorfeld selbst ausführlich darüber informieren, wo und unter welchen Auflagen man die Drohne betreiben darf. Unwissenheit schützt vor Strafe nicht, wie wir alle wissen 😉

So nun aber endgültig genug der mahnenden Worte und zur Drohne selbst 😁

Da dies meine erste Drohne ist und auch mein erstes DJI Produkt, war ich enorm überrascht wie aufwendig DJI seine Produkte verpackt. Es könnte auch ein IPad in dem Karton liegen, eine teure Kamera oder das neueste Smartphone. Zumindest merkt man bereits beim auspacken, dass es sich um ein hochwertiges Produkt und kein einfaches Spielzeug handelt und wer meine Rezensionen kennt, der weiß das für mich bereits beim auspacken das Erleben eines Produktes beginnt. Oft bemängele ich lieblose Verpackungen, aber hier ist das nicht notwendig.
Soweit schon mal gut gemacht DJI 👍

Auch beim Inhalt geht es so weiter, wie die Verpackung es verspricht. Alles wirkt sehr wertig, nichts riecht unangenehm nach Chemie und fast jedes Teil hat ein extra Schächtelchen oder ist in Tüten verschweißt. Ja umweltfreundlich ist das wahrscheinlich nicht, aber es unterstreicht die positive Anmutung und macht haptisch etwas her.

Je nach Ausführung findet ihr neben der Drohne und dem Kontroller unterschiedliches Zubehör. Dieses auf zu zählen spare ich mir an der Stelle, das ist auf den Produktfotos gut zu erkennen. Was ich euch empfehlen kann ist [[ASIN:B07FSYJ9RT Care Refresh]]. Das könnt ihr hier bei Amazon direkt mit zur Drohne dazu erwerben. Durch den Kauf dieser Absicherung ersetzt euch DJI im ersten Jahr, gegen eine geringe Zuzahlung, bis zu zwei Mal eure Drohne oder bei Abschluss des 2 Jahres Plan, bis zu drei Mal die Drohne, sollte selbige doch einmal zu Bruch gehen.
Wichtig dabei ist zu wissen, dass die defekte Drohne eingeschickt werden muss! Im Wasser versenken wäre demzufolge unpraktisch, die Mini 2 ist Nichtschwimmer 😁
Das Care Refresh gerade für Einsteiger eine sinnvolle Investition ist, steht für mich außer Frage und daher kann ich es euch nur nahelegen. Das Geld ist gut angelegt.

So und wenn ihr dann die Kleine aus dem Karton befreit habt müsst ihr zuerst die Akkus laden. Diese kommen fast leer an und werden erst durch das Aufladen aktiviert (bitte den Controller auch aufladen). Dafür nutzt ihr einfach ein normales 5V Smartphone Ladegerät.
Übrigens nicht wundern, die Mini 2 hat Lithium Polymere Akkus und die mögen es nicht voll geladen gelagert zu werden. Daher entladen diese sich auch nach ein paar Tagen ohne Nutzung automatisch auf etwa 60%. Das ist kein Defekt, sondern Li-Po typisch und dient dem Schutz der Akkus. Auch Kälte, 0-5°C mögen die Akkus der Mini 2 nicht sehr und quittieren dies mit deutlich geringerer Leistung. Daher bietet sich an, die Akkus bei kalten Außentemperaturen am Körper zu tragen (über 20°C fühlen sich LiPos am wohlsten) und erst kurz vorm Start in die Drohne zu stecken. Li-Po Akkus sind nun mal leichter als Li-Ion, da muss man sich halt mit den paar Nachteilen arrangieren.
Übrigens passen die Akkus der DJI Mavic Mini auch in die Mini 2, aber nicht umgekehrt. Hier ist aber zu beachten, dass ihr mit einem Mavic Mini Akku in der Mini 2 das erlaubte Gewicht von 250g überschreitet 😬

Während die Akkus laden, könnt ihr euch schon mal die DJI Fly App auf dem Smartphone installieren und ein Benutzerkonto anlegen. Später beim verbinden mit der Drohne, werdet ihr übrigens noch einmal gefragt, ob ihr Care Refresh abschließen wollt. Das ist dann quasi die letzte Chance es sich noch einmal zu überlegen 😉

Zu empfehlen ist auch die Installation der Map2Fly App und Droniq App, auch wenn letztere durch den Hersteller noch etwas optimiert werden muss.
Beide Apps helfen euch bei allem Spaß, möglichst auf der sicheren Seite zu bleiben. Ihr seht schnell und einfach ob fliegen an der Stelle erlaubt ist und welche Auflagen ggf. gelten. Außerdem könnt ihr bei einer Kontrolle gut darstellen, dass ihr nicht unwissend seid und euch informiert habt.
Das Gleiche gilt auch für den Kenntnisnachweis A1/A3. Nein dieser ist nicht unbedingt notwendig für die Nutzung der DJI Mavic Mini und Mini 2, aber es kann auch nicht schaden diesen Lehrgang zu absolvieren. Es kostet außer Zeit nichts, kann in ein paar Minuten komplett Online absolviert werden und zeigt in erster Linie, dass man verantwortungsvoll handelt und sich seinem tun bewusst ist 👍

Wenn ihr dann so weit seid, alle Akkus aufgeladen und die Mini 2 mit dem Smartphone verbunden ist, werdet ihr mit größter Wahrscheinlichkeit darauf hingewiesen, dass es ein oder mehrere Software Updates gibt, da DJI stetig an der Weiterentwicklung der Funktionen und Software arbeitet und daher regelmäßig Updates zur Verfügung stellt.

"Ach so bevor ich es vergesse, liebe Apple Nutzer, das Kabel um euer Smartphone mit dem Controller zu verbinden befindet sich bereits am Controller, also nicht wundern wenn ihr es im Karton nicht findet. Natürlich ist auch ein USB-C und Mini-USB Kabel zum verbinden von Android Smartphones im Lieferumfang enthalten".

Auf das einrichten der Drohne möchte ich mich an der Stelle nicht weiter eingehen, dazu wurde bereits ausreichend viel gesagt und da das Ganze sehr individuell ist, sollte das jeder nach seinen eigenen Wünschen anpassen. Bitte lest das Handbuch und schaut euch ggf. ein paar Videos bei YouTube an, dass kann nicht schaden.

Als Speicherkarte haben sich bei mir [[ASIN:B07FCMBLV6 SanDisk Extreme]] bewährt. Egal ob in Kamera oder Smartphone, in all den Jahren hatte ich weder Probleme, noch Ausfälle mit SanDisk Speicherkarten.

Ich kann auch, wenn ihr dann soweit seit, sehr empfehlen die ersten Flugversuche im Cine Modus zu starten. Das ist der Hebel in der Mitte des Controllers, den ihr einfach von Normal auf Cine stellt. Die Drohne fliegt dadurch nicht so schnell und reagiert behutsamer auf die Steuerbefehle. Später, wenn Routine im fliegen besteht, könnt ihr immer noch den Sportmodus einlegen und so richtig durchstarten 😁 Denkt aber dran, die Mini 2 hat keine Kollisionssensoren, außer die nach unten gerichteten, die zum landen notwendig sind und daher wird die Mini 2 auch gnadenlos gegen das Hindernis knallen, wenn ihr nicht aufpasst. Das Gleiche gilt für die Return to Home Funktion. Sollte sich die Drohne dabei zb. unter einem Baum oder ähnlichen befinden, wird sie auf die eingestellte Höhe steigen um zurück zum Startpunkt zu fliegen, egal was kommt. Ein Absturz ist an der Stelle dann fast schon vorprogrammiert und wieder kann ich [[ASIN:B07FSYJ9RT Care Refresh]] nur empfehlen 😉

Aber warum habe ich mich denn nun für die Mini 2 und nicht die Mavic Mini entschieden, wo letztere doch deutlich günstiger ist und optisch identisch erscheint 🤔

Die Mini 2 hat den besseren Controller (Smartphone oberhalb und nicht unten, so kann man die Drohne und das Display besser im Auge behalten), verfügt über die stabilere Funkverbindung (OcuSync 2.0), kann 4K 30fps + 2,7K 30/60fps, und was mir als Fotograf sehr wichtig war, Fotos können in RAW gespeichert werden. Dadurch lässt sich aus den Bildern einfach mehr heraus holen. Ja JPEG kann man auch bearbeiten, aber das ist, als wenn ihr versucht, mit Gewürzen aus Dosenravioli ein richtiges Essen zu machen. Am Ende bleiben es trotzdem immer nur Dosenravioli 😉😁

Außerdem ist die Mini 2 so klein und leicht, dass sie in meiner Fototasche kaum auffällt und es keinen Grund gibt, die Drohne zuhause zu lassen. Was für mich ein sehr großer Vorteil gegenüber allen anderen Drohnen ist, die Mini 2 (und auch Mavic Mini) kann per 5V Smartphone Ladegerät aufgeladen werden. Das erspart mir ein weiteres Ladegerät und es bietet die Möglichkeit die Drohne auch unterwegs per Powerbank, Zigarettenanzünder im Auto oder ähnlichen zu laden.

Pro:

➡️ hochwertige Verarbeitung und Haptik
➡️ klein & leicht <250g u. dadurch wenige Auflagen
➡️ sehr einfach zu fliegen
➡️ Kamera 4k 30fps + 2,7K 30/60fps
➡️ Fotos in RAW als Belichtungsreihe und Panorama möglich
➡️ 30min Flugzeit
➡️ OcuSync 2.0
➡️ DJI Care Refresh Absicherung für bis zu 2 Jahre möglich

Contra:

➡️ relativ hoher Preis
➡️ Controller für meinen Geschmack zu groß und schwer im Vergleich zur Drohne
➡️ kein Follow Me Modus und 4K nur in 30fps (wird eventuell beides noch per Update nachgereicht)
➡️ keine Kollisionssensoren

⭐⭐⭐⭐⭐ Fazit ⭐⭐⭐⭐⭐

Angesichts der neuen EU-Drohnenverordnung für mich die Drohne mit dem größten nutzbaren Potential und geringsten Auflagen.
Der Preis ist nicht billig, aber 30min Flugzeit, OcuSync 2.0, RAW und 4K 30fps / 2,7K 60fps Kamera unterstreichen den Anspruch kein Spielzeug zu sein.

➡️ Nachtrag: die Mini 2 Basic habe ich leider zurückschicken müssen da es ein Warehouse Produkt war und der Zustand nicht dem entsprach was in der Artikelbeschreibung stand. Die Retoure und Abwicklung war wie immer bei Amazon hervorragend 👍

Als Ersatz habe ich mir die Fly More Combo der Mini 2 bestellt und finde im Nachhinein betrachtet, den Aufpreis dieser gegenüber dem Basismodell, mehr als gerechtfertigt.
Images in this review
Customer image Customer image Customer image Customer image Customer image Customer image Customer image Customer image Customer image Customer image Customer image Customer image Customer image Customer image Customer image Customer image Customer image
Customer imageCustomer imageCustomer imageCustomer imageCustomer imageCustomer imageCustomer imageCustomer imageCustomer imageCustomer imageCustomer imageCustomer imageCustomer imageCustomer imageCustomer imageCustomer imageCustomer image
203 people found this helpful
Report abuse
Félix
5.0 out of 5 stars Este mini si es bueno de verdad
Reviewed in Spain on 8 November 2020
Configuration: StandardStyle Name: Mini 2Verified Purchase
207 people found this helpful
Report abuse
Client d'Amazon
1.0 out of 5 stars Superbe produit mais pas pour un pays totalitaire
Reviewed in France on 12 April 2021
Configuration: StandardStyle Name: Mini 2Verified Purchase
194 people found this helpful
Report abuse
Rio Amazonas
5.0 out of 5 stars Bin total begeistert
Reviewed in Germany on 20 April 2021
Configuration: StandardStyle Name: Mini 2Verified Purchase
Customer image
5.0 out of 5 stars Bin total begeistert
Reviewed in Germany on 19 April 2021
Maße: 132 x 83 x 55 mm (zusammengeklappt)
290 x 240 x 55 mm (auseinandergeklappt)
Gewicht: 249 g

Die DJI Mini 2 ist meine erste Drohne und ich habe sie mir nach gründlichen Recherchen im Internet zugelegt. Um es vorweg zu nehmen – ich bin nicht nur nicht enttäuscht worden, sondern wirklich begeistert von der Kleinen.

Zusammengeklappt ist sie nur handtellergroß und man kann sich kaum vorstellen, wie ein so kleines Ding selbst bei Wind so stabil in der Luft liegen und so traumhafte Aufnahmen mit der Kamera machen kann.

Das Fliegen ist mittlerweile in Deutschland und Europa ziemlich reglementiert, aber weil die DJI Mini 2 unter 250 g wiegt, darf man zumindest in der Nähe von Wohnsiedlungen und Menschen fliegen. Trotzdem bleibt eine Reihe von Einschränkungen. Einmal die Registrierung des Piloten und die Kennzeichnung der Drohne, zum anderen die erlaubten Flugzonen. Ich empfehle die offizielle App der deutschen Flugsicherung „Droniq“, die genau anzeigt, wo man mit welcher Drohne fliegen darf. Das ist leider an den Orten, an denen man am allerliebsten starten würde, meist nicht erlaubt. Aber die Reglementierungen sollen jetzt nicht das Thema sein, sondern das Produkt.

Anfangs erst einmal auf freiem Gelände probieren, dann lernt man schnell, wie die Drohne auf welche Kommandos reagiert. Nachdem ich das ein paar Mal erlebt habe, ist auch ein Start im Wohnzimmer gar kein Problem. Die Drohne rauscht nicht unkontrolliert gegen irgendeine Wand, sondern steht sehr ruhig und macht genau das, was man ihr sagt. Zumindest wenn man nicht den Sportmodus einschaltet. Ich fliege sowieso ausschließlich im Cine-Modus, denn ich will keine Rennen fliegen, sondern kontrolliert durch die Luft gleiten und dabei schöne Aufnahmen machen.

Es gibt eine Reihe von automatischen Flugmanövern, die von einem Objekt schöne Videoaufnahmen machen. Diese unbedingt auch auf freiem Feld ausprobieren, weil einige mehr und einige weniger Platz benötigen. Manuell zu fliegen und dabei die Kamera (permanent) auf ein Ziel auszurichten erfordert viel Übung. Inzwischen werden meine Videos schon ansehnlicher, weil ich das Kurven-Fliegen langsam immer besser hinkriege.

Die Videos begeistern dank der 4K-Auflösung und des 3-Achsen-Gimbals absolut. Man kann neben Fotos auch automatische Panoramaaufnahmen machen. Zu dem Video, das hier neben der Rezension zu sehen ist muss man erwähnen, dass Amazon das für die Darstellung auf dieser Seite konvertiert hat. Für einen Eindruck reicht es hier, aber im Original ist das noch deutlich höher aufgelöst, flüssiger und damit viel beeindruckender, wenn man es z.B. auf dem heimischen Fernseher abspielt.

Die Reichweite der Steuerung beträgt mehrere Kilometer und ist auf alle Fälle größer als man in Deutschland wegfliegen darf. Auch bei Hindernissen wie Bäumen habe ich noch nie Angst gehabt, dass die Verbindung abreißt. Wobei die Drohne bei einem Verbindungsabbruch standardmäßig sowieso selbständig zum Startpunkt zurückkehrt. Dieses Feature habe ich anfangs mehrmals schätzen gelernt, weil ich die Drohne aus dem Auge verloren habe und nicht mehr wusste in welche Richtung ich steuern muss, um zurückzufliegen. Ein Knopfdruck - und sie kommt wieder angeschwirrt.

Ein Akku reicht für knapp eine halbe Stunde Fliegen, abhängig von den Manövern und Windverhältnissen. Ich habe mir direkt noch einen zweiten Akku dazugekauft, damit man zumindest eine Stunde lang draußen bleiben kann, bevor man zurück muss zum Laden. Das Laden geht mit dem richtigen Ladeadapter und USB-Kabel übrigens im Quickcharge-Modus und dauert etwas über eine Stunde. Man erkennt den Quickcharge-Modus an der schnell blinkenden LED-Ladeanzeige.

►Fazit:
Ich habe lange gezögert und war mir unsicher, ob ich eine Drohne brauche und ob es gleich unbedingt eine von einem Markenhersteller wie DJI sein muss. Jetzt, wo ich sie habe, muss ich sagen: Beides ja! Es macht Riesenspaß, mit der DJI Mini 2 zu fliegen und hinterher hat man noch super Fotos und Videos.

Es ist nicht nur ein tolles „Spielzeug“ für Erwachsene, sondern zugleich eine fliegende semiprofessionelle Kamera. Ich kann sie jedem weiterempfehlen, der sich für so etwas begeistern kann.

Und noch eine kleine Bitte: Hat Ihnen meine Rezension ein wenig bei Ihrer Entscheidung für oder gegen das Produkt geholfen? Dann wäre ein Klick auf die nachfolgende "Nützlich"-Schaltfläche als Feedback für mich sehr hilfreich.
Images in this review
Customer image Customer image
Customer imageCustomer image
38 people found this helpful
Report abuse
Atze Teske
3.0 out of 5 stars Bildqualität nicht so toll
Reviewed in Germany on 14 November 2020
Configuration: StandardStyle Name: Mini 2Verified Purchase
41 people found this helpful
Report abuse