$202.59
& FREE Delivery. Details
Arrives: 22 - 25 Jan
Fastest delivery: Tomorrow
Order within 14 mins
In stock.
Ships from Amazon AU
Sold by Amazon AU
Ships from
Amazon AU

Sold by
Amazon AU

Crucial® P5 1000GB 3D NAN... has been added to your Cart

Other Sellers on Amazon
$201.79
And FREE delivery on eligible orders. See details and conditions
Sold by: Harris Technology
$188.13
+ $7.33 delivery
Sold by: Amazon US
$229.00
+ FREE Delivery
Sold by: Computer Alliance Pty Ltd

Crucial® P5 1000GB 3D NAND NVMe™ PCIe® M.2 SSD, CT1000P5SSD8

4.8 out of 5 stars 1,552 ratings

Price: $202.59 & FREE Delivery. Details
Your transaction is secure
We work hard to protect your security and privacy. Our payment security system encrypts your information during transmission. We don’t share your credit card details with third-party sellers, and we don’t sell your information to others. Learn more
Amazon-managed Delivery
Amazon manages delivery by using preferred couriers/agents. Order delivery tracking to your doorstep is available
1TB
Brand Crucial
Digital Storage Capacity 1000 GB
Read Speed 3400 Megabytes Per Second
Write Speed 3000

About this item

  • Inspiration comes fast. The Crucial P5 redefines what's possible with innovations that transform the computing experience.
  • The Crucial P5 SSD delivers impressive speed and fierce data protection with sequential reads up to 3400MB/s.
  • Pushes the limits of Gen 3 at up to 3400MB/s sequential reads Engineered for hardcore gamers and professionals who demand high performance Built on our leading 3D NAND and controller technology
  • Rated at MTTF greater than 2 million hours for extended longevity and reliability Full-drive encryption capable (OPAL 2.0)
  • Includes SSD management software for performance optimization, data security, and firmware updates
New (14) from $201.79 + FREE Delivery

Get 90 days FREE of Amazon Music Unlimited
with the purchase of any eligible product. Shop now

Special offers and product promotions

  • Get 90 DAYS FREE of Amazon Music Unlimited with purchase of an eligible product. Listen FREE for 90 days. Learn more here.

Product Information

Capacity:1TB

Technical Details

Additional Information

Warranty & Support

Amazon.com.au Return Policy:You may return for a full refund for the price you paid within 30 days of delivery any new computer purchased from Amazon that is "dead on arrival", arrives in damaged condition or is still in unopened boxes. Amazon may test or inspect returns. If Amazon finds a customer has misrepresented the condition of a return, Amazon may impose a fee equal to up to 15 percent of the merchandise sales price. Any returned computer that is damaged through customer misuse, missing parts, or in unsellable condition due to customer tampering may result in the customer being charged a restocking fee based on the condition of the computer. This policy does not restrict or alter any non-excludable statutory consumer protections or rights you may have, including under the Australian Consumer Law. To view full returns terms including return instructions, merchandise-specific requirements and exclusions see our Returns Policy Page. New, used, and refurbished products purchased from Marketplace vendors are subject to the returns policy of the individual vendor.

Frequently bought together

  • Crucial® P5 1000GB 3D NAND NVMe™ PCIe® M.2 SSD, CT1000P5SSD8
  • +
  • Corsair CMW16GX4M2C3200C16 Vengeance RGB PRO 16GB (2x8GB) DDR4 3200MHz C16 Desktop Gaming Memory, RGB PRO- Black
Total Price: $341.91
Buy the selected items together

Have a question?

Find answers in product info, Q&As, reviews

There was a problem completing your request. Please try your search again later.
All Product Information Customer Q&A's Customer Reviews

Your question might be answered by sellers, manufacturers, or customers who bought this product.

Please make sure that you've entered a valid question. You can edit your question or post anyway.

Please enter a question.

Product description

Capacity:1TB

Crucial P5 [1TB] 3D NAND NVMe M.2 SSD, CT1000P5SSD8, Innovative 3D NAND and cutting-edge controller technology, with read and write performance up to 3400/3000MB/s,


From the manufacturer

Crucial P5 SSD

crucial-p5-ssd-aplus-hero-image-1280x1280

Key Features

• Pushes the limits of Gen 3 at up to 3400MB/s sequential reads

• Engineered for hardcore gamers and professionals who demand high performance

• Built on our leading 3D NAND and controller technology

• Rated at MTTF greater than 2 million hours for extended longevity and reliability

• Full-drive encryption capable (OPAL 2.0)

• Includes SSD management software for performance optimization, data security, and firmware updates

crucial-p2-ssd-chart-150x300-aplus-image crucial-p5-ssd-chart-150x300-aplus-image crucial-bx500-ssd-chart-150x300-aplus-image crucial-mx500-ssd-chart-150x300-aplus-image crucial-x8-ssd-chart-150x300-aplus-image
Crucial P2 SSD Crucial P5 SSD Crucial BX500 SSD Crucial MX500 SSD Crucial X8 Portable SSD
Capacity 250GB, 500GB 250GB, 500GB, 1TGB,2TB 120GB, 240GB, 480GB, 1TGB,2TB 250GB, 500GB, 1TGB,2TB 500GB, 1TGB
Internal/External Internal Internal Internal Internal External
Form Factor M.2 M.2 2.5 inch 2.5 inch, M.2 Portable
Interface NVMe PCIe NVMe PCIe SATA SATA USB 3.1
Sequential Read Speed Up to 2000MB/s Up to 3400MB/s Up to 540MB/s Up to 560MB/s Up to 1050MB/s
Sequential Write Speed Up to 1150MB/s Up to 3000MB/s Up to 500MB/s Up to 510MB/s -
Optimal for Gamers, Professionals, Entry level designers Hardcore gamers, Professionals, Entry level designers/editors with intensive workloads Universal, Value-conscious users Professionals, upgraders & College students Photographers, on-the-go professionals & console gamers

Customer Questions & Answers

Customer reviews

4.8 out of 5 stars
4.8 out of 5
1,552 global ratings
How are ratings calculated?

Review this product

Share your thoughts with other customers

Top reviews from Australia

Reviewed in Australia on 7 January 2021
Capacity: 1TBVerified Purchase
Reviewed in Australia on 25 September 2020
Capacity: 1TBVerified Purchase
Reviewed in Australia on 30 November 2020
Capacity: 1TBVerified Purchase
Reviewed in Australia on 5 January 2021
Capacity: 1TBVerified Purchase
Reviewed in Australia on 29 November 2020
Capacity: 500GBVerified Purchase
Reviewed in Australia on 31 December 2020
Capacity: 1TBVerified Purchase

Top reviews from other countries

Zefixx
5.0 out of 5 stars Ziemlich gut aber nur mit zusätzlicher Kühlung
Reviewed in Germany on 31 July 2020
Capacity: 500GBVerified Purchase
Customer image
5.0 out of 5 stars Ziemlich gut aber nur mit zusätzlicher Kühlung
Reviewed in Germany on 31 July 2020
Nachdem sie jetzt endlich auf dem Markt ist, habe ich mir die Crucial P5 in der 500 GB Version gekauft. Zum direkten Vergleich besitze ich auch eine Samsung 970 EVO Plus mit 500 GB im gleichen PC.

Unter Windows 10 liegen beide SSDs im CrystalDiskMark in Summe fast auf Augenhöhe (mit dem Samsung NVMe-Treiber v3.3), siehe Bilder.

Im AS-SSD Benchmark liegen die Werte der P5 sogar etwas höher als bei der EVO Plus:

Crucial P5 read = 2530, write = 2520
EVO Plus read = 2510, write = 2330

Wer die P5 unter Windows 7 betreiben will, benötigt zwingend den aktuellen x64_Legacy NVMe-Treiber von 'Micron' (Crucial=Micron), da die P5 mit dem Microsoft NVMe Treiber KB2990941 extrem schlecht performt (bestenfalls nur noch halbe Geschwindigkeit!). Außerdem stürzt der Microsoft Treiber auf vielen W7-Systemen mit einen 007E BSOD ab, wofür man dann auch noch den Hotfix KB3087873 benötigt.

Um den aktuellen 'Micron'-Treiber v2.1.15.56 (enthält W10 und W7 Treiber) zu erhalten, muss man bei Micron einen Customer-Account anlegen. Bei 'Crucial' selbst findet man keine NVMe Treiber, außer der Crucial-Storage-Executive SSD-Software, die zwar fehlende Treiber anmahnt, aber selbst nicht downloaden und installieren kann.

Wenn im Betrieb der Cache der P5 voll ist bricht die Schreibgeschwindigkeit kurz ein und stabilisiert sich dann aber bei rund 2000 MB/s Steady State (siehe Bild), sofern sie noch 'reichlich' leere Zellen hat. Allerdings geht es mit der Schreibrate steil bergab wenn sie zu heiß wird. Die P5 wird ebenso wie die 970 EVO Plus sehr schnell sehr heiß! Aber immerhin erreicht sie eine Steady State Geschwindigkeit von sehr guten 2000 MB/s und deswegen habe ich sie mir gekauft, denn ich benötige sie zum Cachen in einem 10 GBit/s Netzwerk. Die EVO Plus kann ich dafür nicht brauchen, denn die bricht schnell auf eine Steady State Phase von 800 MB/s ein.

Im Standby bei offenem PC-Aufbau (Raumtemperatur 20°C, keine Kühl- oder Wärmequellen in der Nähe) erreicht die Crucial P5 bei mir nach kurzer Zeit rund 47°C, nahezu identisch mit der EVO Plus. Bereits wenige größere Schreibvorgänge oder Benchmark-Tests lassen die Temperatur rapide ansteigen und bei finalen 75°C bremst die Crucial dann auf SATA-III Geschwindigkeit herunter. Die 500 GB 970 EVO Plus kann unter allen Konditionen inclusive Thermal Throttling immer noch knapp 750 MB/s halten, die Crucial P5 fällt da aber deutlich unter 500 MB/s ab. Bei guter Kühlung mittels Cryorig Frostbit oder Sabrent Rocket Cooler gibt es aber bei beiden überhaupt keine thermische Drosselung.

Mein Fazit: die 500 GB Crucial P5 performt in manchen Punkten sogar besser als die 500 GB 970 EVO Plus und ist aktuell rund 15% billiger. Aber ohne vernünftige zusätzliche Kühlung wird sie ebenso wie die EVO Plus ziemlich schnell zur Spaßbremse.
Images in this review
Customer image Customer image Customer image Customer image
Customer imageCustomer imageCustomer imageCustomer image
59 people found this helpful
Report abuse
OcCiv
5.0 out of 5 stars P5 Erfahrungsbericht / Probleme / Preis Leistung "Gut"
Reviewed in Germany on 4 November 2020
Capacity: 500GBVerified Purchase
Customer image
5.0 out of 5 stars P5 Erfahrungsbericht / Probleme / Preis Leistung "Gut"
Reviewed in Germany on 4 November 2020
Crucial M2 P5 SSD NVMe Erfahrungsbericht / Update 24.12.2020

[Allgemein]
Auf der Suche nach einer M2 SSD bin ich vor einiger Zeit auf diese Crucial P5 gestoßen in der Vergangenheit waren mir P1 und P2 bekannt ebenso MX500 SSD , jedoch wollte ich eine Gleichwertige Samsung M2 Alternative finden.

[Kaufgrund]
Ich muss hier Ehrlich sein ich wollte unbedingt eine M2 SSD in Schwarz :)
Dazu waren die Eckdaten auch sehr vielversprechend.

65 Euro für 500 GB SSD als M2 Bauart und dazu auch noch das High End Model von Crucial.
Eine Garantie von 5 Jahren gibt es auch gleich noch dazu was will man noch mehr für diesen Preis !

[Technik] + Benchmark
Controller: DM01B2 / 8 Kanäle ( Eigenproduktion seitens Crucial/Micron )
Cache: DRAM ( 1GB LPDDR4-4266 )
Typ: 3D-NAND TLC
Update: ( 250 GB, 500 GB 64 Layer / 1 TB , 2 TB 96 Layer )
SR/LR Lesen (bis zu) 3400 MB/s Schreiben (bis zu) 3000 MB/s
( Ohne Kühlkörper betragen die Werte eher den 2000 MB/s Bereich )

Update 24.12.2020
[Controller was steckt wirklich drin ?]
Ich wollte wissen was diesen Controller so besonders macht und habe eine ganze weile die weiten des Internets abgesucht … und ich wurde fündig.

Der Controller besitzt 2 x Cortex-R5-CPU Kerne + 4 x M3 Kerne welche wiederum mit 1 GB Micron LPDDR4 2133 ( 4266 ) verbunden sind.

Dies scheint auch der Grund zu sein warum diese SSD so warm wird „Meine Vermutung“ ist auch das durch diese neue Art von Controller der „Kernel“ Fehler ausgelöst wird.

[System]
CPU 2400G
MB: Asus B450 F Gaming [BIOS 2901]
GPU: GTX980 ( 3.0x8 Lanes) / RX Vega 11 APU/GPU
System Win10 Pro: SSD Patriot Burst 480GB Sata vorher / Neu ! M2 P5 NVMe SSD (3.0x4 Lanes)
RAM: DDR4 2x8 GB 2666/2933 MHz
Netzteil Be Quiet Pure Power 11 600 Watt CM

[Probleme] + Update
Ich habe einige Probleme gehabt diese SSD in einen Funktionsfähigen Zustand zu bekommen einfach einbauen und Separat Starten und Windows Installieren war leider unmöglich.
Ich musste diese wieder ausbauen danach Startet die „Alte“ Partition wieder ohne Fehlermeldung

„Nach einem Langen Telefonat“ ( 30 min ) mit einem Crucial Support Mitarbeiter dem ich mein Problem geschildert habe konnte er sich dieses Problem gar nicht vorstellen und ich wäre der „Erste“ der sich mit so einem Problem meldet.... Treiber wären ein Problem …. Ok dann mal alles nach und nach Ausprobieren.

[Kernel_Security_Check_Failure] + Lösung
Immer im Gleichen Ablauf das nach ca. 10 Sec der Windows 10 Desktop verschwindet und die genannte Fehlermeldung erscheint , auch eine Änderung im BIOS brachte keine Änderung alle Festplatten abgeschaltet bis auf die P5 SSD , Boot Reihenfolge auch geändert…. brachte auch keine Änderung

1. Grafikkarte Ausgebaut ( Nötig um an die Sata Anschlüsse zu gelangen )
Gestartet mit dem „Alten“ SSD System und ohne Grafikkarte ...Kernel_Mode_Heap_Corruption

2.Alle Festplatten Ausgebaut bzw. Sata Verbindung getrennt damit auch wirklich nur die M2 SSD reagieren kann + Bereit gemachten und mehr mal's verwendeten USB Windows 10 Stick.

Die P5 SSD wird nun endlich ohne Probleme erkannt und Startet Ohne Fehlermeldung, mit dem Win10 USB Stick konnte man nun endlich eine Neue Windows Installation Starten.

Jedoch ist mir dieses Verhalten normal nicht bekannt mit einer Samsung M2 SSD NVMe (geliehen) war das sonst nie ein Problem und es konnte einfach ohne umbauten geändert werden im BIOS ohne eine Fehlermeldung.

Deshalb habe ich mir die Mühe gemacht in dieser Bewertung auch eine Lösung für dieses Produkt zu Posten für Zukünftige Käufer als Hilfe.

[Update 24.12.2020]
Ich habe durch Amazon eine Ersatzlieferung bekommen da ich mit der „ersten“ P5 erhebliche Probleme hatte welche ich noch nie bei einer SSD erlebt habe.

Ich habe mit dieser SSD sehr seltsame Fehler gehabt diese fingen von Fehlerhaften Windows 10 Installationen an welche zwar als Lokales Administrator Konto geführt wurden jedoch der „Benutzer“ Ordner nur „USER“ hieß , was wiederum zu Installations/Berechtigungs Problemen führte.
An dieser Stelle sei erwähnt ich habe schon einige Neuinstallationen durch geführt und für mich war diese „Fehler“ nicht nachvollziehbar nun gut nochmal Neuinstallieren …

Als ich wichtige Treiber für Grafikkarte etc. im Browser Downloaden wollte fühlte ich mich etwas verschaukelt … Download fehlerhaft und das am Laufenden Band in verschiedenen abständen !
( Dieses Verhalten durfte ich auch bei Mod Launchern beobachten jedoch nicht bei Steam ! )

Einen Ersatz bei Amazon veranlasst und in der zwischen Zeit wieder die Alte Sata SSD Neuinstalliert … komisch hier läuft alles auf Anhieb wie die letzten 2 Jahre auch.

Paar Tage später war die „2“ P5 eingetroffen, eingebaut Installiert und siehe da Fehler tauchen nicht mehr auf … wegen so einem misst 5 x System neu Aufgesetzt innerhalb von 2 Monaten ^^

[Fazit] + Update
Trotz aller Probleme und ein paar Dosen Cola später bin ich trotz allem mit diesem Produkt aus dem Hause Crucial sehr Zufrieden die M2 NVMe Läuft bringt Leistung und Startet das System innerhalb von 5 Sec.

Jedoch werde ich zur nächsten Bestellung lieber noch einen Passiven Kühler Nachrüsten, da die Temperatur mit 60 Grad Durchschnitt mir Persönlich doch etwas zu hoch sind.

Update 24.12.2020
Um dieses Produkt Fair zu bewerten habe ich mich entschieden keinen Stern abzuziehen
das diese SSD schon ein Einzigartiges Produkt darstellt was Hardware und auch Preisleistung angeht , jedoch soll diese Bewertung auch eine Hilfe für andere Käufer Bieten falls diese vor denn gleichen Problemen wie ich stehen sollten da ich einen Defekt der „ersten“ P5 nicht Ausschließen kann.

[Falls ihnen diese Bewertung geholfen hat würde ich mich über ein „Nützlich“ Freuen ]
Images in this review
Customer image Customer image Customer image Customer image Customer image Customer image Customer image
Customer imageCustomer imageCustomer imageCustomer imageCustomer imageCustomer imageCustomer image
34 people found this helpful
Report abuse
ptan
1.0 out of 5 stars Not pleased
Reviewed in the United Kingdom on 17 October 2020
Capacity: 2 TBVerified Purchase
Customer image
1.0 out of 5 stars Not pleased
Reviewed in the United Kingdom on 17 October 2020
Based on the specs, I bought one of these to put into an external enclosure (Orico SCM2T3-G40). I know that speeds are quoted as "up to" but this falls far short of that. I have tried another NVME in the same enclosure that has less quoted "up to" speeds but actually get double that of the Crucial. I will be returning it for a refund or replacement.
Images in this review
Customer image
Customer image
9 people found this helpful
Report abuse
Paul Haragan
5.0 out of 5 stars Faster than the Flash versus Superman in the 100m sprint!!!!
Reviewed in the United Kingdom on 16 January 2021
Capacity: 500GBVerified Purchase
Julia Bolt
5.0 out of 5 stars Fantastic Drive. Transfering a system my not go smoothly, make sure to backup first.
Reviewed in the United Kingdom on 10 January 2021
Capacity: 1TBVerified Purchase